Schatzsucher Trauerbegleitung Kinder und jugendliche Logo
  Wir moechten  
     
 
 

Kinder und Jugendliche trauern und verarbeiten Verluste wesentlich unbefangener und intuitiver als erwachsene, gesunde Menschen, wenn man ihnen die Möglichkeit zum individuellen Ausdruck, unbegrenzter Zeit und Gemeinschaft bietet. Trauer ist eine wichtige und gesunde Reaktion und daher möchten wir Kindern und Jugendlichen in unseren Angeboten die Möglichkeit gegeben, individuell zu trauern und einen eigenen Weg im Umgang mit dem Verlust und der Trauer zu finden.
Der Weg der durch einen Verlust traumatisierten Kinder und Jugendlichen führt durch fehlende direkte Begleitung während oder nach dem Ereignis oft in eine Verdrängung, die im günstigen Falle im späteren Leben mühsam für alle Beteiligten aufgearbeitet werden kann.

Hilfe und Begleitung ist hier notwendiger denn je und so entstand die Idee, ein Angebot für trauernde Kinder und Jugendliche, sowie betroffene Eltern, Lehrer und Erzieher ins Leben zu rufen.
Die „Schatzsucher“ bieten deshalb Hilfen bei:

  • Trauer um einen Verstorbenen
  • Angst vor Verlusten bei Erkrankungen von Geschwistern oder Eltern
  • Verlust von Gesundheit durch eine schwere Erkrankung
  • Schulungen im Umgang mit Trauer in Gruppen oder Klassen
  • Schulungen für interessierte oder Betroffene Lehrer, Erzieher
  Schatzsucher - Wir möchten
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Schatzsucher - Ein Hilfsangebot für trauernde Kinder und Jugendliche - behinderte Menschen,Verlust,Trauer, traumatisiert, individuell trauern,Verarbeitung, Begleitung, Hilfe, Schulungen